Olivenöl Haarkur mit Zitrone

Olivenöl Haarkur mit Zitrone

März 30, 2018 Rezepte Rezepte für Haarkur mit Olivenöl 0
Haarkur selber machen mit Olivenöl und Zitrone

Eine Olivenöl Haarkur mit Zitrone ist der simple Klassiker für geschmeidiges Haar – natürlich pflegend

Ölivenöl Haarkur selber machen mit Zitrone

So kann man eine Olivenöl Haarkur selber machen!

Zutaten

  • 5-10 EL Olivenöl
  • 1 Zitrone

So wirkt sie

Olivenöl kann für geschmeidiges Haar sorgen, Zitrone

kann das Haar in neuem Glanz erstrahlen lassen

So bereitest du sie zu

Die Zitrone halbieren und mittels einer Zitronenpresse den Saft gewinnen. Im Anschluss verrührst du den Zitronensaft mit dem Olivenöl. je nach Haarlänge solltest du zwischen 5 und 10 EL verwenden. Den Dreh hast du bestimmt bald raus.

So wendest du sie an

Die selbstgemachte Kur nun ins feuchte Haar massieren.

Um die Wirkung zu verstärken, die Mähne einfach mit einer Frischhaltefolie, einem warmen Handtuch oder einer Duschhaube bedecken.

Die kur sollte 30-45 Minuten einwirken.

Anschließend kannst du deine Haare mit einem silikonfreien Shampoo waschen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.